malta-ratgeber.de
 
Navigation
 
 

Malta Urlaub

Wer an den südlichen Teil Europas denkt, dem fallen schnell alle möglichen Urlaubsregionen und Inseln ein. In der Tat, in diesem Teil Europas scheint am häufigsten die Sonne und die Temperaturen klettern höher, als in allen andern Teilen unseres schönen Kontinents. Unzählige Inseln laden zudem zu herrlichen Urlaubstagen ein. Zu einem der bezauberndsten Eilande im Mittelmeer zählt die relativ kleine Insel Malta, die mit gut 300 Quadratkilometern majestätisch aus dem Mittelmeer ragt. Noch bis zum Jahre 1964 zählte Malta zu Großbritannien, wurde dann unabhängig und ist seit 2008 ein ein eigener und stolzer kleiner Staat mit Republik-Status.

Eine Insel voller Überraschungen: "Klein aber oho", so entfährt es manchem Urlauber, der die Insel zum ersten Mal erlebt. Nicht zu Unrecht wird Malta auch als Zwergstaat bezeichnet. Doch so klein die Insel vergleichsweise auch erscheinen mag, sie hat eine Menge zu bieten. Und das beginnt schon bei der geografischen Ausrichtung. Traumhaft schöne und kilometerlange Flachstrände im Osten und Norden wechseln sich ab mit einzigartigen Buchten, die sich weit und erhaben ins Meer erstrecken, wie es etwa in der Marsaxlokk- oder der Mellieħa-Bucht zu beobachten ist. Dann wieder überrascht Malta mit imposanten Felserhebungen und bizarren Einschnitten, die als Grotten im Norden und Südwesten zu beobachten sind. Steile Küsten schließlich, die am Dingli-KLiff oder im Ta' Dmejrek zu bestaunen sind, vervollständigen ein Landschaftsbild, dass abwechslungsreicher nicht sein könnte.

Traumhafte Hotels und gastfreundliche Einwohner: Etwa 400.000 Menschen leben dauerhaft auf Malta und ein Großteil ist darum bemüht, den vielen Gästen, die auf der Insel Erholung suchen, einen komfortablen Urlaub zu bieten. Gastfreundlich sind sie, die Malteser und legen höchsten Wert darauf, dass dieser Ruf auch erhalten bleibt. Unzählige Hotels mit internationaler Ausrichtung und verschiedenen Sterne-Klassen mühen sich dienstbeflissen von früh bis spät um die riesige Gästeschar. Eine ausgezeichnete mediterrane Küche verwöhnt jeden noch so anspruchsvollen Gaumen und im Wetteifer um den besten Service übertreffen sich die einzelnen Hotels stets auf Neue. Urlaub vom feinsten...

Gut gerüstet ins Urlaubsparadies: Das Internet bietet eine Vielzahl an Webseiten, die vor der Buchung des entsprechenden Urlaubsangebotes auf Malta Hilfestellung leisten und umfangreiche Informationen bieten. So lässt sich prüfen, zu welcher Zeit Zimmer zu buchen sind beziehungsweise wann das Lieblingshotel schon ausgebucht ist. Auch Test- und Erfahrungsberichte zu den einzelnen Hotels und Restaurants, sportiven Angeboten, Highlights und Komplettangeboten lassen sich im Web problemlos recherchieren. Spezielle Malta-Reiseführer bietet der Buchhandel in Hülle und Fülle, sodass sich die künftigen Urlauber dieser reizvollen Inseln perfekt auf die Eigenarten von Land und Leuten einstellen können. Umfangreiche Auskünfte zu einer Vielzahl an Themen, Sehenswürdigkeiten und praktischen Hinweisen bietet auch das offizielle Tourismus-Portal Maltas unter der Webadresse www.visitmalta.com. Derart gut vorbereitet werden die kommenden Urlaubswochen auf der einzigartigen Insel Malta garantiert zu einem besonderen Urlaubsereignis und unvergesslichen Highlight. Mehr Infos zu Malta gibt es hier.

 

 

 

Weitere Bilder folgen in Kürze...